Direkt zum Inhalt | Direkt zur Navigation

Benutzerspezifische Werkzeuge
Sie sind hier: Startseite / Jahrestagung / Jahrestagung 2019 / Programm / Einladung

Programm / Einladung


 

 


 

Save the date:

62. Tagung der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. am 10.-12.09.2019 an der Humboldt-Universität zu Berlin

Hiermit möchten wir die 62. Tagung der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. ankündigen, die vom 10. bis 12. September 2019 in Berlin stattfinden wird.

„Landscape matters – Agrarlandschaften der Zukunft“ ist das Generalthema in diesem Jahr. Agrarlandschaften unterliegen einem stetigen Wandel, der sich jedoch in den letzten Jahrzehnten zu beschleunigen scheint. Gründe hierfür sind externe Faktoren wie der Klimawandel und Ressourcenverknappung, aber auch gesellschaftliche Veränderungen wie die Digitalisierung und neue Konsumgewohnheiten. Ziel der Tagung ist es, diese komplexen Veränderungen mit Experten aus Politik, Praxis und Forschung zu diskutieren, Eckpunkte für die deutsche Ackerbaustrategie aufzuzeigen und somit einen Ausblick auf Agrarsysteme und -landschaften der Zukunft zu geben.

Neben diesen spannenden Fragestellungen zum Generalthema werden auf der Jahrestagung jedoch wie immer Themen aus der gesamten Breite der Pflanzenbauforschung und -praxis behandelt.

Wann? 10. bis 12.09.2019

Wo? Humboldt-Universität zu Berlin, Unter den Linden 6, 10099 Berlin

Die ersten beiden Tage der dreitägigen Veranstaltung beginnen mit mehreren Plenarvorträgen an die sich eine Posterausstellung mit einzelnen Kurzvorträgen anschließt. Am ersten Tag folgen parallele Workshops, die in Arbeitsgruppen aufgeteilt und durch einen Moderator begleitet werden. Anfängliche Impulsvorträge werden diskutiert und Handlungsempfehlungen zu praxisnahen Problemstellungen erarbeitet. Anschließend findet die Mitgliederversammlung statt. Die drei am zweiten Tag parallel stattfindenden Exkursionen orientieren sich thematisch an den Themen der Workshops. Nach der Verleihung des Ernst-Klapp-Preises am dritten Tag finden Vorträge und eine Schlussdiskussion statt.

Organisiert wird die Jahrestagung von der Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e. V. und dem Leibniz-Zentrum für Agrarlandschaftsforschung (ZALF) e. V. Eine Einladung mit fertigem Tagungsprogramm sowie Informationen zu Teilnahmegebühren und Übernachtungsmöglichkeiten erreicht Sie baldmöglichst.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. S. D. Bellingrath-Kimura, ZALF e.V.
Prof. Dr. H. Stützel, Gesellschaft für Pflanzenbauwissenschaften e.V.


Jahrestagung

2021 in Rostock

Werden Sie Mitglied der GPW:

Mitgliedsantrag